The Greyhound Show

4.7.2022

2nd Greyhound World Congress

Filed under: Auf den Greyhound gekommen,Gesundheit,Standesamt — admin @ 20:41

Lange geplant, mehrfach verschoben und nun doch „schon“ wieder vorbei: Der zweite Greyhound World Congress!
Zweieinhalb Tage mit einem Programm, das es in sich hatte:


Empfang und Begrüßung der Teilnehmer am Donnerstagabend mit kurzweiliger Quiz-Runde, bei der man sich zwanglos kennenlernen konnte.
Eine Vielfalt an Vorträgen von tollen Referent(inn)en und Einbindung aller Teilnehmer im folgenden Workshop, gekrönt von einem stimmungsvollen Gala-Dinner am Samstag. Am Sonntag wurde die geistige Fitness der Teilnehmerschaft sogleich durch weitere anspruchsvolle Referate beansprucht – und nach dem Mittagessen standen unsere Greyhounds im Mittelpunkt.
Sie durften sich auf der „24th Unbenched Championship Show“ des Greyhound Clubs dem kritischen Blick der Richterin Rita Bond und dem fachkundigen Publikum präsentieren. Insgesamt waren 48 Greyhounds aus zehn verschiedenen Ländern am Start – besonders erfreulich war, dass Vertreter aller drei Zuchtrichtungen (Show, Rennen und Coursing) gezeigt wurden.
Motiviert insbesondere durch die Vorträge am Sonntagvormittag bestand bei vielen der anwesenden Züchter(innen) der Wunsch nach Vertiefung dieser Themen, so dass sich nach einem gemütlichen Barbecue „alte“ und „neue“ Züchter sowie Deckrüdenhalter und Zuchtinteressierte aller Müdigkeit zum Trotz erneut zu einem „runden Tisch“ einfanden. Dort wurde übereinstimmend festgestellt, dass großes Interesse und Informationsbedarf hinsichtlich verschiedener Gesundheitsthemen sowie die Notwendigkeit zum Austausch der Züchterschaft über die Landesgrenzen hinweg besteht. Um das zu ermöglichen, soll alsbald eine entsprechende Plattform geschaffen werden. 
Der nächste Greyhound World Congress wird übrigens voraussichtlich in den USA stattfinden, möglicherweise bereits in drei Jahren.
Über einige der Vortragsthemen werden wir sicher auf der Greyhoundshow in den nächsten Tagen noch detaillierter berichten, auch die Fotos der Clubshow sind derzeit „in der Mache“.
Unser herzliches Dankeschön gilt dem „GWC Committee“: Andrea Spurr, Clare Boggia und Liz Millward, die die Messlatte für kommende Kongresse sehr, sehr hoch gelegt haben! 
Ebenso den Vortragenden, Moderatoren und weiteren Organisatoren, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Und last, but not least den Teilnehmer(inne)n aus so vielen Ecken der Erde, die den Kongress erst zum „World Congress“ gemacht haben. Möge das Momentum dieser Veranstaltung uns noch weit tragen!

Keine Kommentare

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Powered by WordPress