The Greyhound Show

11.12.2011

Natürliche Aufrichtung

Filed under: Auf den Greyhound gekommen — admin @ 18:52

Wenn man Greyhounds im Ausstellungsring sieht, mag man sich oft fragen, wie sich diese Rasse denn in der Bewegung präsentieren sollte: mit hängendem Kopf neben dem Aussteller herschlurfend, wie ein Storch im Salat durch den Ring stacksend oder aber mit hochgerissenem Kopf im rasendem Tempo wie ein Deutscher Schäferhund vorgeführt?
Dieses Foto einer freilaufenden Greyhound-Hündin, die noch nie einen Ausstellungsring auch nur von Ferne gesehen hat, zeigt, wie es sein sollte – und was man unter „natürlicher Aufrichtung“ versteht:
easy_move.jpg
„Easy“ (Isis vom Kuhlenfelder Wald, Züchter: Heiko Dressel, Besitzerin: Tanja Gustavus), fotografiert von Sandra Jetke

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress