The Greyhound Show

2.10.2010

Wer schön sein will, muss leiden?

Filed under: Allgemeines,Gesundheit — admin @ 12:01

Auf der Webseite eines Anbieters für Hundepflege-Produkte gibt es u.a. dieses Video über die „richtige“ (d.h. natürlich mit vielen Produkten des Anbieters verbundene!) Vorbereitung eines Greyhounds für die Ausstellung. Interessant, wie viel Aufwand man dann doch für einen an sich pflegeleichten, weil kurzhaarigen Hund treiben kann :-)

Wobei dem einem oder anderen Greyhound in deutschen Ausstellungsringen sicher etwas mehr Pflege gut täte: weiße Greyhounds, die offensichtlich vom Gilb befallen wurden, Greyhounds, nach deren Abtasten der Richter sich am liebsten die Hände waschen würde oder Greyhounds, die eine starken Eigengeruch verströmen sind sicher nicht besonders werbewirksam für die Rasse und ein Armutszeugnis für den Besitzer. Und wichtige Pflegemaßnahmen (die leider in dem Video gar nicht vorkamen) wie regelmäßige Krallen- oder Gebisspflege sollten für jeden Greyhoundbesitzer selbstverständlich sein, dienen diese doch der aktiven Gesunderhaltung!

6 Comments »

  1. Sehr lustig was alles möglich ist, besonders der Einsatz der SChere hat mich beeindruckt..:-)

    Kommentar von Astrid — 2.10.2010 @ 16:09

  2. Oh je,aber werden sicher einige kaufen das tolle Haarset:-),ist ja eh im Trend.Wie Peter Fox singt:“…jeder hat ein Hund,aber kein zum Reden.“Ok,aber im Ernst,mein Grey sieht ganz schön schmuddelig aus,werd ihn bald waschen.Nachteil der „Freilandhaltung“. :-)

    Kommentar von Heiko — 4.10.2010 @ 18:21

  3. Hej Heiko, für Deine Hunde reicht dann aber nicht das tolle Haarset – da muss dann schon eher ein Kärcher und ´ne Familienpackung „Weißer Riese“ ran :-))))

    Kommentar von admin — 4.10.2010 @ 23:51

  4. …. nicht zu fassen… das wird ja jeder Afghanenbesitzer neidisch….
    Werd jetzt sofort loslaufen und alles nötige kaufen um aus meinen Grey’s Afghanen zu machen muahahahaha

    Kommentar von Natascha — 5.10.2010 @ 15:34

  5. …… naja wer keine Arbeit hat…. macht sich halt welche.

    Kommentar von Sylke — 6.10.2010 @ 07:43

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress