The Greyhound Show

9.11.2008

Zuhause gesucht!

Filed under: Vermittlung von Show-Greys — admin @ 10:17

Bei der Initiative Windhundhilfe e.V. stehen aktuell vier Show-Greyhounds zur Vermittlung. Es handelt sich um zwei Rüden und zwei Hündinnen, von denen wir die beiden Damen „Eva“ (9 Jahre, blaugestromt, links)  und „Jolanda“ (7 Jahre, rotgestromt mit weiß, rechts) vertretungsweise vorstellen möchten. Beide sind hunde- und katzenverträglich und altersgemäß eher ruhig. 
eva_11.jpg jolanda_4.jpg
Sind das nicht zwei nette alte Schätzchen?

3 Comments »

  1. Hallo,
    finde es einfach grausam zu sehen, dass Greys in diesem Alter mal wieder zur Vermittlung stehen. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass hier die Züchter immer genannt sein sollten!!! Wer sich der Verantwortung entzieht, sich um die eigens gezüchteten Hunde zu kümmen, sollte wenigstens den Schneid haben sich zu outen! Dann könnten wir gerne mal darüber sprechen, ob zukünftige Zuchtpläne tatsächlich noch zur Diskussion stehen können.

    Viele Grüße,
    Astrid

    Kommentar von Astrid Knauber — 9.11.2008 @ 10:58

  2. Ich kann nur die Worte von Astrit unterstützen!!
    Zu mindestens müßte der Züchter die Unterbringungskosten erstatten und dann wollen wir einmal sehen, wie schnell die Greys plötzlich doch aufgenommen werden können ! Leider bedeutet 9 Jahre raus aus der Leistung und aus der Zucht, deshalb sind die Hunde nicht mehr interessant. Hier sollte aber auch einmal der Verein über Sanktionen gegenüber des Züchters nachdenken.
    Aber leider schließen wir in solchen Fällen immer die Augen oder haben Scheuklappen daran. Der Züchter hat eine Verpflichtung auch nach dem Verkauf der Welpen und dieses vergessen leider immer wieder einige von uns !
    LG
    Burkhard

    Kommentar von Burkhard Müller (Zwinger vom Vugelbeerbaam) — 9.11.2008 @ 13:01

  3. Hallo, richtig finde ich auch, der Züchter sollte in die Vermittlung mit einbezogen werden und dem Hund, wenn möglich ein zuhause geben…..nur meine ich, die Erstbesitzer sollten auch mit ins Boot genommen werden, denn man übernimmt die Verantwortung mit dem Kauf eines Welpen…..und leider finde ich, manch ein Abgabegrund ist sehr unglaubwürdig und spiegelt in manch einem Fall eher den Überdruss wieder….
    LG Cordelia

    Kommentar von Cordelia — 10.11.2008 @ 11:32

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

Powered by WordPress